Harz Städte

Harz Winter

Harz Aktiv

Harz Wellness

Kunst und Kultur im Harz

Tier und Natur im Harz

Familienspaß im Harz

Home
 
 
   
   
         
  Hohegeiß im Harz
         
 
 
 
     
  Einwohner: ca. 1.050
Veranstaltungen
Unterkünfte
Hotels
Pensionen
Ferienwohnung / Häuser
Gastronomie
Wintersport
  Gästebetten: ca. 2.400
  Bundesland: Niedersachsen
  Landkreis: Goslar
  Hohegeiß Dorfmitte, Foto: Wolfgang StolzeHeimatmuseum Alte Pfarre in Hohegeiß, Foto: Wolfgang Stolze"Neuer Teich" in Hohegeiß, Foto: Wolfgang StolzeGrenzöffnung 18. November 1989
 
 
 
 
 
  Mit 642 Metern über Null ist das Bergdorf Hohegeiß an der ehemaligen Grenze der höchste
  Ort im Harz. Der heilklimatische Kurort Hohegeiß ist umgeben von Bergwiesen
  und herrlichen Wäldern. Das durch die Höhenlage besonders gesunde
  Klima lässt ruhesuchende und aktive Gäste gleichsam auf ihre Kosten kommen.
  Zudem ist Hohegeiß einer der schneereichsten Orte des Harzes.
       
 
Alte PfarreLandschaft HohegeißWolfsbachmühle HohegeißPicknickAbenteuer erleben in Hohegeiß
 
 
 
 
 
   
   
  Heimatmuseum "Alte Pfarre"
   
  Im knapp 400 Jahre alten Fachwerkhaus "Alte Pfarre" wird von der Ortsgründung im Jahr 1444
  über den Bergbau, die Handwerke, den Wintersport und den Tourismus alles Wissenswertes über
  Hohegeiß präsentiert.
  Ein Schwerpunkt des Museums ist dem Leben unmittelbar an der innerdeutschen Grenze gewidmet.
  Im jahrhunderte alten Trauzimmer kann von April bis Oktober sogar geheiratet werden.
   
  Öffnungszeiten:
  Mittwoch und Samstag: 16.00 bis 18.00 Uhr. Geschlossen vom 1. 11. bis Weihnachten.
  Für Gruppen individuelle Termine möglich. Telefon: Museumsverein Hohegeiß e.V. 05583 / 389 oder -241
   
  Barock-Kirche "Zur Himmelpforte" in Hohegeiß, Foto: Wolfgang StolzeWandern im AbenteuerwaldWanderparkplatz Bechlersetein Hohegeiß
 
 
 
 
 
   
  Barock-Kirche "Zur Himmelspforte"
   
  Zu den Sehenswürdigkeiten von Hohegeiß gehört auch die ev. Holzkirche "Zur Himmelspforte", die im Jahre
  1701 erbaut wurde und deren Besuch nicht nur an Heiligabend ein Geheimtipp ist.
   
 
Waldschwimmbad Hohegeiß, Foto: Wolfgang Stolze
 
 
 
 
 
  Waldschwimmbad Hohegeiß
   
  Das Waldschwimmbad in Hohegeiß ist geöffnet von Mai bis August.
  Das am Waldrand liegende Freibad hat ein 50 m Schwimmbecken mit Sprungturm und ein Nichtschwimmerbecken
  mit Rutsche und Planschbecken. Das Bad liegt in unmittelbarer Nähe des Campingplatzes "Am Bärenbache".
  Zwei große Liegewiesen ermöglichen einen entspannenden Aufenthalt.
  Die Gaststätte mit großem Balkon und schönen Blick auf das Schwimmbad und den Wald hat
  einen direkten Zugang vom Badebereich. Ein Kiosk und Beachvolleyball-Platz sind auch vorhanden.
   
  Montag bis Freitag von 10.00 bis 20.00 Uhr
  Samstag, Sonntag, und Feiertag von 9.30 bis 20.00 Uhr
  Ferien: Montag bis Sonntag von 9.30 bis 20.00 Uhr
  Einlass bis 19:15 Uhr.
  Info über Öffnungszeiten bei schlechtem Wetter: 05583 - 6 22 oder 05520 - 8049810.
   
 
Aussicht vom Hotel Panoramic
 
 
 
 
 
   
  Winter in Hohegeiß: Loipen, Ski-Centrum "Am Brande", Rodeln und Eislaufen
   
  Die Loipen beginnen am „Gretchenkopf“. Es kann auch ab dem Sportplatz oder dem Bechlerstein eingestiegen werden.
  Sie sind 3 km, 5 km und 10 km lang und sind miteinander verbunden, sodass sie in Länge und Strecke variabel sind.
  Die Bohlwegloipe und die Sonneneckloipe sind Rundkurse für Anfänger und 2 km bzw 4 km lang.
  Die Loipen sind beschildert und werden mit einem Spurgerät präpariert.
  Es gibt ebenfalls Verbindungsloipen nach Sorge, Benneckenstein und Braunlage.
  Nähere Informationen und Streckenkarten gibt es in der Tourist-Information.
   
  Im Ski-Centrum „Am Brande“,unmittelbar am Ort gelegenen, gibt es drei Lifte.
  Die Abfahrt ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Täglich 9.00 - 17.00 Uhr.
  Mittwochs, Freitags und Samstags von 19.00 - 21.00 Uhr findet ein Flutlichtlauf statt.
  Telefon:. 05583 / 500 während der Wintersaison.
   
  In Hohegeiß gibt es einen Rodelhang „Am Weinberg“ mit einer Länge von 350 m und einen Rodelhang „Am Gretchenkopf“
  mit einer Länge von 150 m. In Hohegeiß neben dem Hotel Panoramic findet auf einer 250 m
  langen Rodelbahn Flutlichtrodeln statt. Eine Natureisbahn gibt es am Schützenplatz.
   
  Mehr Details zum Wintersport finden Sie hier.
 
Winter am Weinberg, Foto: Wolfgang StolzeWappen von Hohegeiss
 
 
 
 
 
   
  Restaurant "Kleine Bleibe"
  Ein kleiner Tipp von uns, besonders für Familien!
  Hier wurden wir, vor allem unsere kleine Tochter, so nett bedient, dass wir uns auf diesem Wege bedanken wollen. Das Essen war
  spitze und in einem Raum gab es Holzspielzeug und wunderbare Kinderbücher. Die gebutterten Spaghetti mit Ketchup waren ein Genuss...
  So können wirklich alle Gäste von Jung bis Alt einen entspannten und unterhaltsamen Restaurantbesuch genießen!
  www.kleinebleibe.de
   
 
gebutterte Spaghettiauch der Salat war lecker...Kleine Bleibe in Hohegeiß
 
 
 
 
 
 
 
 
Schnitzel mit Cambert und PreiselbeerenSpielzeugRestaurant Kleine Bleibe
 
 
 
 
 
 
   
   
  Vielen Dank für einige der schönen Fotos sagen wir: Wolfgang Stolze, Landhaus "Bei Wolfgang" in
  Hohegeiß Hindenburgstraße 6, Homepage
   
 
Hoteltipps
zurück zur Übersicht